Curly Girl Methode – Pflege der lockigen und welligen Haare

Lockige und wellige Haare brauchen eine spezielle Pflege. Eine der wirksamen Methoden ist die Curly Girl Methode. Worin besteht diese Methode und welche Effekte sichert sie? Überprüfen Sie, was Sie tun müssen, um schöne, samtweiche und glanzvolle Frisur zu haben.

Curly Girl Methode – was ist das?

Die Curly Girl Methode ist eine rigorose Methode der Haarpflege, die auf der Analyse der Zusammensetzungen der Kosmetikprodukte basiert. Aus diesem Grund bereitet sie den Anfängern viele Probleme. Aber die Curly Girl Methode gibt wirklich gute Effekte. Wie sieht sie in der Praxis aus?

Curly Girl Methode – worin besteht sie?

Die Curly Girl Methode besteht im Waschen der Haare mit den sanft wirkenden Shampoos und Haarspülungen. Die Haarspülung sollte auf feuchte Haare und die Kopfhaut aufgetragen werden. Machen Sie dann die Haare noch einmal feucht und massieren sie circa 3 Minuten. Spülen Sie dann die Haare genau aus. Die Haarspülung können Sie durch natürliche Öle ersetzen.

1. Das erste, reinigende Waschen laut der Curly Girl Methode

Bei der ersten Haarwäsche sollten Sie Silikone, Talg, Staub und andere Substanzen, die die Locken beinträchtigen, entfernen. Verwenden Sie dazu ein stark reinigendes Shampoo – es muss jedoch genau abgespült werden. Tragen Sie dann auf die Haare eine geringe Menge der Haarmaske mit feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen oder Emollientien auf. Spülen Sie die Maske nach einer Weile ab und tragen eine Maske mit natürlichen Ölen oder eine Maske ohne Ausspülen auf. Dann tragen Sie ein Produkt zum Haarstyling auf und stylen die Haare. Um überschüssiges Wasser zu entfernen, verwenden Sie ein Mikrofaser-Handtuch oder ein T-Shirt aus Baumwolle.

2. Haarwäsche laut der Curly Girl Methode

Zu den nächsten Haarwäschen sollten Sie eine reinigende Haarspülung oder ein sanft wirkendes Shampoo verwenden. Tragen Sie eine große Menge des Produkts auf feuchte Haare und die Kopfhaut auf und massieren sanft ein. Die Haare können Sie zusätzlich mit einem Kamm kämmen. Tragen Sie dann eine Maske oder eine Spülung mit Feuchthaltemitteln auf, ziehen eine Duschhaube darüber und lassen 20 Minuten einwirken. Spülen Sie die Maske ab. Tragen Sie dann eine geringe Menge der Spülung ohne Ausspülen auf und geben auch ein paar Tropfen Öl zu. Massieren alle Produkte in die Haare ein und tragen auf die Haare ein Produkt zum Haarstyling auf. Entfernen Sie überschüssiges Wasser mithilfe eines Mikrofaser-Handtuchs oder eines T-Shirts aus Baumwolle.

Wie sollten Sie lockige oder wellige Haare kämmen?

Das richtige Kämmen der Haare betont die Locken. Solche Bürsten wie Tangle Teezer, Detangler, Tangler Angle oder übliche, pneumatische Bürsten helfen Ihnen nicht. Auch die Kämme mit enger Zahnung sind keine gute Lösung. Greifen Sie am besten nach einem breiten Holzkamm und kämmen nur feuchte Haare nach der Anwendung einer Maske oder Spülung.

Plopping – was ist das?

Plopping ist eine Methode zum Trocknen der Haare nach dem Waschen, die Personen mit welligen und lockigen Haaren empfohlen wird. Breiten Sie ein T-Shirt aus – die Ärmel sollten in der Nähe von Ihrer Kopfhaut sein. Tragen Sie auf handtuchtrockene Haare ein Produkt zum Haarstyling auf und massieren in die Haarspitzen ein Öl ein. Platzieren Sie die Haare auf dem T-Shirt. Drücken Sie dann das T-Shirt fest an den Kopf an und binden es über der Stirn zusammen. Einen solchen Turban können Sie sogar 3 Stunden tragen. Plopping fixiert sicherlich Ihre Locken.

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *