Rosenöl und seine wunderbaren Eigenschaften

In der Pflege werden viele verschiedene, natürliche Inhaltsstoffe verwendet. Einer dieser Inhaltsstoffe ist Rosenöl. Beachtenswert ist nicht nur sein schöner Duft, aber auch seine Wirkung. Wie wirkt und welche Effekte sichert dieses wunderbare Elixier?

Rosenöl – wie wird es gewonnen?

Rosenöl ist eines der wertvollsten, ätherischen Öle der Welt. Haben Sie gewusst, dass aus fünf Tonnen Blüten etwa ein Liter Rosenöl destilliert wird? Das Öl wird nur aus speziellen Rosa-Arten gewonnen. Das sind Rosa centifolia und Rosa damascena. Beide Arten geben uns ein leicht gelbliches Öl mit einem charakteristischen Duft.

Rosenöl – Eigenschaften

Rosenöl:

  • lindert Schmerzen, wirkt entzündungshemmend, antiseptisch und beruhigend;
  • ist ein Aphrodisiakum, deshalb wird es Personen mit einer niedrigen Libido empfohlen;
  • behandelt Migränen und PMS-Symptome;
  • regeneriert und verjüngt;
  • lindert Entzündungen und Hautveränderungen;
  • hellt unästhetische Verfärbungen auf;
  • reguliert die Arbeit der Talgdrüsen;
  • glättet die Narben;
  • wirkt aromatherapeutisch;
  • baut Stress ab, behandelt Schlafstörungen und Depression.

Rosenöl – Anwendung

Rosenöl hat eine vielseitige Anwendung. Es kann u.a. bei den Massagen, Bädern, professionellen Behandlungen und Inhalationen verwendet werden. Sie können dieses natürliche Öl auch zur Herstellung der hausgemachten Kosmetikprodukte verwenden. Rosenöl wird jedoch nicht jeder Personen empfohlen. Die Kontraindikationen sind: allergische Reaktionen, Schwangerschaft, Stillzeit und Alter (Kinder unter 7 Jahren). Bevor Sie nach dem Rosenöl greifen, überprüfen Sie, ob Sie auf das Rosenöl allergisch nicht reagieren. Massieren Sie eine geringe Menge am Produkt in die Haut ein und warten circa 24 Stunden. Wenn Sie keine Hautveränderungen bemerken, können Sie dann dieses Öl verwenden.

Rosenöl – wie sollte es aufbewahrt werden?

Rosenöl bewahrt nur dann seine Eigenschaften, wenn es richtig aufbewahrt wird. Das Produkt muss in einer dunklen Glasflasche aufbewahrt und vor den UV-Strahlen geschützt werden. Die optimale Temperatur für das Rosenöl beträgt von -10 bis +20 Grad Celsius.

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *