Tipps und Tricks von Beauty-Bloggerinnen! Die besten, geprüften, hausgemachten Gesichtswässer [DIY]

Wenn auf den Markt die Mizellen-Gesichtswässer gebracht wurden, und die Frauen die Gesichtswässer vergessen haben, haben sich bekannte Beauty-Bloggerinnen geäußert. Sie haben bewiesen, dass die Gesichtswässer in der Hautpflege ebenfalls sehr wichtig und einfach… unersetzbar sind. Die besten Gesichtswässer, die Wunder wirken, können Sie selbst vorbereiten. Wollen Sie wissen, was bekannte Beauty-Bloggerinnen zum Tonisieren der Haut verwenden? Unten finden Sie ein paar Rezepte für Gesichtswässer, die für verschiedene Hauttypen empfohlen werden.

gesichtswasser-diy.jpg

Hausgemachte Gesichtswässer – Vorteile

Das Gesichtswasser ist eines der wichtigsten Kosmetikprodukte zur Hautpflege. Die Bloggerinnen beweisen uns, dass das Tonisieren der Haut viele Hautprobleme lösen kann. Das Gesichtswasser verschafft der Haut Linderung, reguliert den pH-Wert der Haut, macht die Haut weich und bereitet sie auf weitere Eingriffe vor. Es reguliert auch die Arbeit der Talgdrüsen, schließt die Hautporen, entfernt die Kosmetikreste, hellt die Haut auf, reguliert die Talgabsonderung, nährt, macht elastisch, wirkt entzündungshemmend… Die Liste ist wirklich sehr lang. Der Schlüssel zum Erfolg ist die Wahl eines geeigneten Gesichtswassers, das den Bedürfnissen der Haut entspricht.

DIY – hausgemachtes Gesichtswasser mit Kamille für fettige Haut und Mischhaut

  • ein Glas destilliertes Wasser,
  • 2 Löffel getrocknete Kamillenblüten.

Kochen Sie Wasser und lassen Sie es abkühlen (die Temperatur sollte circa 80 Grad Celsius betragen). Übergießen Sie getrocknete Kamillenblüten und brühen Sie sie circa 20-30 Minuten auf. Gießen Sie dann den Extrakt ab und schütten Sie ihn in eine Glasflasche. Verwenden Sie jeden Tag das Gesichtswasser mit Kamille. Ein solches Gesichtswasser lindert die Hautreizungen, behandelt die Akne, reguliert die Arbeit der Talgdrüsen und hellt die Haut auf.

DIY – hausgemachtes Gesichtswasser mit Lorbeerblättern für Akne-Haut

  • ein paar Lorbeerblätter (4-5),
  • ein Glas destilliertes Wasser.

Übergießen Sie die Lorbeerblätter mit heißem, destilliertem Wasser. Lassen Sie den Aufguss abkühlen. Das Gesichtswasser mit Lorbeerblättern kann die Haut ein bisschen austrocknen, denn es hat zusammenziehende Eigenschaften. Wenn Sie die Haut mit Neigung zu Reizungen haben, verwenden Sie es alle zwei-drei Tage. Sie können das Gesichtswasser mit Lorbeerblättern nur auf die Hautveränderungen auftragen. Das Gesichtswasser wird schwächer wirken, wenn Sie nur 2-3 Blätter übergießen.

DIY – hausgemachtes Gesichtswasser mit Grüntee für Akne-Haut

  • 1 Löffel Grüntee,
  • 100 ml Wasser.

Kochen Sie Wasser und lassen Sie es abkühlen (die Temperatur sollte circa 80 Grad Celsius betragen). Gießen Sie den Aufguss ab. Das Gesichtswasser mit Grüntee sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden. Ein solches Gesichtswasser ist circa eine Woche haltbar.

DIY – hausgemachtes Gesichtswasser mit Reisextrakt für trockene Haut

  • 100 Gram brauner Reis,
  • ein Glas heißes Wasser.

Übergießen Sie den Reis mit Wasser und setzen Sie ihn für ein paar Stunden ab. Decken Sie die Schüssel mit einem Tuch. Bevor Sie schlafen gehen, mischen Sie den Reis. Dieses zarte Gesichtswasser ist leider nur 3 Tage haltbar. Das Gesichtswasser mit Reisextrakt macht die Haut weich, nährt und revitalisiert die Haut.

DIY – hausgemachtes Gesichtswasser mit Petersilie für reife Haut

  • frisches Petersiliengrün,
  • ein Glas kaltes Wasser.

Hacken Sie Petersiliengrün. Übergießen Sie es mit kaltem Wasser, decken Sie den Extrakt mit einem Tuch und setzen Sie ihn für ein paar Stunden ab. Gießen Sie dann den Extrakt ab und schütten Sie ihn in eine Flasche. Ein solches Gesichtswasser ist reich an Vitaminen und wertvollen Mineralien. Es wirkt feuchtigkeitsspendend und lindernd, revitalisiert die Haut und reduziert kleine Falten.

DIY – hausgemachtes Gesichtswasser mit Apfel für reife Haut

  • 1 frisch geschälter Apfel,
  • 2 Löffel Rosenhydrolat oder Zaubernuss-Hydrolat.

Zerkleinern Sie den Apfel und übergießen Sie ihn mit einem Glas Wasser. Kochen Sie Wasser. Lassen Sie den Aufguss abkühlen, gießen Sie ihn ab und geben Sie zum Aufguss Rosenhydrolat oder Zaubernuss-Hydrolat. Rosenhydrolat wird für trockene und glanzlose Haut empfohlen, und Zaubernuss-Hydrolat eignet sich für fettige und reife Haut.

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *