Werden die Haare durch Haartrockner, Glätteisen und Lockenstab geschädigt? Haarstyling mit der Hitze

Das Haarstyling mit der Hitze kann den Zustand der Haare deutlich verschlechtern, trotzdem können sich viele Frauen das Leben ohne Haartrockner, Glätteisen oder Lockenstab immer noch nicht vorstellen. In diesem Fall ist es notwendig, konkrete Regeln zu beachten – sie bewirken, dass Behandlungen mit diesen Geräten sicherer sind. Wie sollen Sie einen Haartrockner, Glätteisen und Lockenstab benutzen, ohne Ihre Haare zu schädigen? Wie sollen die Haare nach dem Haarstyling mit der Hitze gepflegt werden?

Welchen Einfluss haben Haartrockner, Glätteisen und Lockenstab auf die Haare?

Haartrockner, Glätteisen und Lockenstab werden benutzt, damit die Haare besser aussehen. Der Zustand der Haarsträhnen wird jedoch dabei verschlechtert. Die häufig geföhnten, geglätteten oder gelockten Haare werden trocken, brüchig und matt. Die Haarspitzen spalten und abbrechen, deswegen ist es sehr schwer, die Haare wachsen zu lassen. Obwohl wir uns der negativen Wirkung des Haarstylings bewusst sind, garantieren wir den Haaren oft keinen notwendigen Schutz vor hohen Temperaturen. Was bedeutet der Begriff „der notwendige Schutz“?

Wie sollen Sie die Haare föhnen, ohne sie zu schädigen?

Auch wenn wir unsere Haare nicht modellieren, greifen wir sehr oft (sogar täglich) nach dem Haartrockner. Aus diesem Grund lohnt es sich, in ein solches Gerät zu investieren, das mit der Temperatureinstellung und Ionisierungsfunktion ausgestattet ist.

Bevor Sie die Haare föhnen, wickeln Sie ein Handtuch um den Kopf – so wird das Wasserübermaß entfernt. Seien Sie dabei zart und reiben die Haare nicht, weil sie so abbrechen könnten. Stellen Sie eine mittlere Temperatur des Haartrockners ein und föhnen die Haare – fangen Sie von unteren Haarpartien an. Wenn Sie eine glatte Frisur haben wollen, föhnen Sie die Haare mit dem Strich. Wenn Sie eine voluminöse Frisur erwarten, trocknen Sie die Haare kopfüber.

Wollen Sie die Haare mit einer Rundbürste modellieren? Besprühen Sie sie zuerst mit einem speziellen Präparat, das vor der Wirkung der hohen Temperaturen schützt. Wählen Sie einen heißen Luftzug beim Modellieren und halten den Haartrockner ungefähr 15–20 cm fern vom Kopf: andernfalls könnten Sie die empfindlichen Haarzwiebeln schwächen und zum Fetten der Kopfhaut oder auch zum Haarausfall führen. Fixieren Sie die Frisur zu Ende mit dem kühlen Luftzug – so schließen Sie die Schuppenschicht und verleihen der Frisur mehr Glanz.

Wie sollen Sie die Haare glätten und locken, ohne sie zu schädigen?

Der Glätteisen und der Lockenstab sind leider sehr schädlich für die Haare, deswegen sollen beide Geräte           bestimmt nicht täglich benutzt werden. Wenn Sie die negativen Folgen des Haarstylings mit der Hitze verringern wollen, sollen Sie ein paar Regeln beachten.

Erstens lohnt es sich, Geräte mit Temperatureinstellungen zu wählen die möglichst tiefste Temperatur einzustellen. Beim Haarstyling mit der Hitze sollen die Haare außerdem trocken sein. Es wäre am besten, die Haare an der Lust trocknen zu lassen. Wenn Sie aber keine Zeit haben, können Sie nach dem Haartrockner greifen. Es ist am wichtigsten, die nassen oder feuchten Haarsträhnen nicht zu glätten, weil sie dann verbrannt werden können. Es ist eventuell möglich, in einen speziellen Glätteisen zu investieren.

Wenn die Haare trocken sind, teilen Sie sie in einzelne Haarsträhnen und bedecken jede Haarsträhne mit einer Schickt des Kosmetikprodukts zum Hitzeschutz. So werden die Haare vor hohen Temperaturen geschützt. Der Kontakt der Haare mit den heißen Platten soll möglichst kurz sein.

Wie werden die Haare nach dem Styling mit der Hitze gepflegt?

Nach dem Haarstyling mit der Hitze werden meistens solche Kosmetikprodukte verwendet, die die fertige Frisur festigen und schön machen – verschiedene Sprays für mehr Glanz, Silikonsprays oder Haarlacke. Es lohnt sich, ein paar Tropfen Haaröl in die Haarspitzen einzumassieren. Es zieht in die inneren Haarstrukturen ein und nährt. Sie sollen die Haare nach dem ganzen Tag genau reinigen, um alle chemischen Substanzen aus Haarstyling-Produkten zu entfernen. Andernfalls könnten die Kosmetikreste und alle andere Beschmutzungen unter dem Einfluss der Hitze wieder in die Haare einziehen.

Verwenden Sie einen feuchtigkeitsspendenden Conditioner nach jeder Haarwäsche. Bevor Sie nach dem Haartrockner greifen, besprühen Sie Ihre Haare mit einem Silikonspray, der die Haare vor der Hitze zusätzlich schützt. Wenn Ihre Haare strapaziert sind, sollen Sie sie mit natürlichen Ölen und regenerierenden Masken regelmäßig pflegen. Es ist möglich, eine fertige Haarmaske um ein Eigelb und einen Teelöffel Haaröl zu bereichern und ein solches Produkt auf den Kopf für ca. 30 Minuten aufzutragen. Eigelb baut die Haarstrukturen dank des Gehalts an Proteinen wieder auf.

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *