Winter-Make-up. Geprüfte Methoden und Kosmetikprodukte.

Winter-Make-upWenn Sie ein schönes und elegantes Make-up machen wollen, sorgen Sie für die richtige Hautbefeuchtung. Unter die Foundation tragen Sie eine Basis oder Creme mit einer leichten Konsistenz auf. Wie machen Sie das Winter-Make-up, um die Haut zugleich zu pflegen?

Die Hautbefeuchtung ist einfach zu wenig! Zweimal in der Woche machen Sie ein Peeling, und einmal pro Monat verwenden Sie die Säuren in einer niedrigen Konzentration. Auf diese Weise wird die Haut glatt, befeuchtet und straff sein. Sowohl die Pflege sowie das Make-up sollten Ihnen schon keine Probleme bereiten. Welche Kosmetikprodukte sollten Sie im Winter vermeiden? Verzichten Sie auf Staubpuder und mattierende Foundation. Solche Produkte können die Haut austrocknen. Verwenden Sie Muss-Foundation, BB-Creme oder Compact-Puder. Im Winter benutzen Sie keine Produkte auf der Basis vom Wasser. Verwenden Sie dicke Foundation mit den pflanzlichen Ölen. Während der windigen oder frostigen Tage tragen Sie nur diese Lippenstifte auf, die nachfettende Eigenschaften besitzen. Wählen Sie wasserfeste Produkte und diese, die keine Spuren auf den Kleidungen hinterlassen.

Welche Farben sind ideal für das Winter-Make-up? Wählen Sie goldene, braune, rosige oder violette Farben aus und diese Produkte, die den Teint aufhellen. Benutzen Sie z.B. Metal-Lidschatten, Blush mit Brokat oder glänzende Lippenstifte. Hilfreich werden auch Basis unter Make-up und Concealer sein. Dank diesen Produkten decken Sie geplätzte Äderchen, Rötungen und andere Unvollkommenheiten ab. In der Apotheke finden Sie spezielle Produkte, die für die Pflege der empfindlichen oder trockenen Haut empfohlen werden.

Wie machen Sie das Winter-Make-up? Nach der Gesichtsreinigung tragen Sie eine Silikonbasis. Ein solches Kosmetikprodukt fixiert das Make-up, deckt die Unvollkommenheiten ab und schützt die Haut vor niedrigen Temperaturen und kaltem Wind. Warten Sie circa 10 Minuten – die Basis zieht dann ein und passt sich ideal an den Hautton an. Das ganze Make-up fixieren Sie mit dem Puder mit glänzenden Pigmenten. Auf die zarte Lippenhaut tragen Sie Vaseline oder Lippenstift auf. Solche Produkte besitzen feuchtigkeitsspendende und schützende Wirkung.

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *