Fettige Gesichtshaut – was brauchen Sie zum Schminken des fettigen Teints?

Die fettige Haut ist eine große Herausforderung nicht nur im Rahmen der Pflege, sondern auch beim Schminken. Wie sollen Sie sich schminken? Wie vermeiden Sie die übermäßige Talgabsonderung? Gibt es eine Foundationen, die das Glänzen des Teints für mehrere Stunden stoppt? Was sollen Sie in der Kosmetiktasche besitzen? Lesen Sie unten.

Was brauchen Sie zum Schminken der fettigen Haut?

Der fettige Teint muss ohne Zweifel speziell behandelt werden – das betrifft sowohl die Pflege als auch das Make-up. Wenn Sie eine matte Gesichtshaut für lange Stunden haben wollen, müssen Sie in richtige Kosmetikprodukte investieren. Welche Produkte sind richtig?

1. Gute Foundation für fettige Gesichtshaut – lose Mineral-Foundations

Foundation für die fettige Haut muss erstens mattieren und zweitens alle Unvollkommenheiten kaschieren. Das Kosmetikprodukt muss natürlich langanhaltend sein und viele Stunden im Gesicht unverändert bleiben, ohne die Hautporen zu verstopfen. Es soll den Teint nicht beschweren.

Wenn Sie nach einem Kosmetikprodukt für die fettige Haut suchen, das für den Zustand des Teints sorgt und die Regeneration unterstützt, wählen Sie lose, mineralische Foundation – solche Produkte befinden sich in Angeboten vieler Kosmetikfirmen, z.B. Annabelle Minerals oder Lilly Lolo. Mineral-Foundations mattieren das Gesicht für eine lange Zeit, haben eine natürliche Zusammensetzung und enthalten keine Erdölderivate, Silikone, Parabene, Kunststoffe oder Parfüm, die den Teint empfindlich machen und die Hautporen verstopfen. Ein solches Kosmetikprodukt enthält Inhaltsstoffe, die die problematische Haut heilen und der Entstehung von Mitessern vorbeugen. Dazu gehören: antibakterielles und entzündungshemmendes Zinkoxid oder vor der UV-Strahlung schonendes Titandioxid. Eine andere Eigenschaft der mineralischen Foundation ist die Möglichkeit, das die Haut stufenweise zu kaschieren. Jede nächste Schicht garantiert ein immer intensiveres Make-up. So können Sie sich für natürliche, leichte, mittlere oder intensive Effekte des Make-ups entscheiden.

2. Gute Foundation für fettige Gesichtshaut – traditionelle Foundations

Wenn Sie nach einem Premium-Produkt, also nach mattierender Foundation von höchster Qualität, suchen, greifen Sie nach dem Favoriten der professionellen Visagisten: Dior Backstage. Das Kosmetikprodukt hilft Ihnen, einen makellosen Teint zu bekommen (z.B. für Instagramfotos). Dior Foundation wurde mit dem Gedanken an solche Personen entwickelt, die im Fernsehen auftreten oder fotografiert werden. Das Kosmetikprodukt garantiert das perfekte Aussehen der Gesichtshaut.

Ein anderes, kultiges Produkt zum Schminken der fettigen Haut ist Double Wear von Estée Lauder.

Das ist ideale, mattierende Foundation, die lange im Gesicht bleibt und perfekt kaschiert. Das Kosmetikprodukt ist selbstverständlich sehr teuer, lässt sich jedoch durch kein anderes Produkt ersetzen, wenn Sie sich vor einem wichtigen Anlass schminken. Es hält die ganze Nacht über an und verschmiert gar nicht – sogar während einer intensiven Party. Double Wear macht das Gesicht matt und der Effekt hält ein Dutzend Stunden an. Dem äußeren Anschein zum Trotz gibt Estée Lauder Foundation keinen Effekt der Maske im Gesicht – obwohl das Produkt die Haut ideal kaschiert, sieht es immer noch natürlich aus.

Revlon Colorstay ist nächste fantastische, mattierende Foundation, die sich von beiden oben erwähnten Produkten im Preis deutlich unterscheiden. Colorstay Foundation ist zwar viel billiger als vorherige Produkt, garantiert aber eine ähnliche Qualität. Im Vergleich mit anderen Drogerieprodukten ist sie ein Ideal. Das Kosmetikprodukt ist für die fettige Haut geeignet – es kaschiert sehr gut und hat trotzdem eine leichte Konsistenz. Es ist jedoch unbedingt, vorsichtig beim Schminken zu sein – eine übermäßige Dosis kann einen Masken-Effekt im Gesicht verursachen.

3. Was noch brauchen Sie? Fettabsorbierende Gesichtstücher!

Das ist ein geniales Gadget! Es ist diskret, wirksam und klein, sodass können Sie es in Ihrer Tasche immer tragen. Fettabsorbierende Gesichtstücher geben tolle Effekte sehr schnell und problemlos. Bei der Anwendung der Tücher ist kein Spiegel notwendig – es ist ausreichend, das Tuch ans Gesicht anlegen (dort, wo es glänzt). Es ist besonders toll, dass Sie keine nächste Schicht des Puders auftragen müssen. So kommt es zu keinem Masken-Effekt und der Teint wird wieder matt. Die Tücher absorbieren das Sebum, ohne das Make-up zu stören.

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *